Wie man drahtlose Netzwerkverbindungen und -profile in Windows 8 verwaltet

Wenn Sie sich mit einem drahtlosen Netzwerk verbinden, werden die Sicherheitsinformationen, Einstellungen und das Passwort des Netzwerks automatisch in Form eines Netzwerkprofils auf Ihrem Computer gespeichert. Dieses Profil ermöglicht es Windows, sich automatisch zu verbinden, wenn sich dieses Netzwerk das nächste Mal in Reichweite befindet. In früheren Versionen von Windows konnten Sie eine Liste der verfügbaren Profile für Verwaltungszwecke öffnen. Aus dieser Liste können Sie ganz einfach Verbindungen priorisieren, Profilinformationen ändern und Profile für Netzwerke löschen, auf die Sie keinen Zugriff mehr benötigen. Windows 8 ändert die Dinge. In diesem Artikel zeigen wir, wie Sie im Windows 8 Drahtlosnetzwerke verwalten können und von diesen Änderungen an der Verwaltung von Netzwerkprofilen unter Windows 8 profitieren werden.

Wie man die Priorität von Netzwerken ändert

Wenn Sie mehrere Netzwerke an einem Standort haben, bestimmt Windows anhand seiner Priorität, mit welchem Netzwerk eine Verbindung hergestellt werden soll. Anstatt Sie zu zwingen, manuell auszuwählen, welches Netzwerk wichtiger ist als die anderen, berechnet Windows 8 dies durch Ihr Verhalten. Wenn Sie sich mit einem drahtlosen Netzwerk verbinden, z.B. Network1, wird es automatisch an die erste Stelle der Liste gesetzt. Als das erste Netzwerk, mit dem Sie sich in einem bestimmten Gebiet verbinden, gehört es natürlich dorthin.

Wenn Sie von Network1 zu einem anderen verfügbaren Netzwerk wechseln, das wir Network2 nennen, wird Network2 ganz oben in der Liste stehen. Windows sieht, dass Sie manuell 2 statt 1 gewählt haben, so dass es davon ausgeht, dass Sie das jedes Mal tun möchten. Schalten Sie zurück, um die Reihenfolge bei Bedarf wieder umzukehren.

Wenn Sie die Verbindung zu einem Netzwerk manuell trennen, entfernt Windows 8 das Tag „Automatisch verbinden“ aus dem Profil, wodurch es effektiv an den unteren Rand der Liste der prioritären Netzwerke gesetzt wird. Du musst dich manuell wieder verbinden, wenn du es wieder verwenden willst.

Netzwerke verwalten

So bearbeiten Sie die Profileinstellungen eines Netzwerks

Eine weitere häufige Anwendung für das späte Netzwerkmanagement-Fenster war die Änderung der Einstellungen für ein bestimmtes Profil. Windows 8 vereinfacht auch diese Aufgabe. Sie müssen nicht mehr zum Netzwerk- und Freigabecenter navigieren, sondern müssen nur noch zur Netzwerkliste gelangen. Um auf die Liste zuzugreifen, können Sie auf das Symbol für drahtlose Netzwerke in der Taskleiste Ihres Desktops klicken oder darauf tippen.

Du kannst deinen Cursor auch in die untere rechte Ecke des Bildschirms bewegen, um die Charms zu aktivieren. Klicken Sie auf oder tippen Sie auf „Einstellungen“ und dann auf das Netzwerksymbol.

Suchen Sie den Namen des Netzwerks (Security Set Identifier – SSID) aus der Liste der verfügbaren Netzwerke und klicken Sie mit der rechten Maustaste oder halten Sie ihn gedrückt. Klicken oder tippen Sie auf „Verbindungseigenschaften anzeigen“.

Es öffnet sich ein Fenster, das Ihre Netzwerkprofilinformationen enthält. Ändern Sie die notwendigen Informationen und klicken Sie auf „OK“, wenn Sie fertig sind.

So entfernen Sie Netzwerkprofile in Windows 8

Wenn Sie sich in einem Netzwerk befinden, das Sie nicht wiederverwenden möchten, sollten Sie sicherstellen, dass Windows 8 sich nicht automatisch mit diesem Netzwerk verbindet. Das Entfernen des Profils für dieses Netzwerk ist der beste Weg, um dieses Ziel zu erreichen. Sie können ein Profil auch als Fehlerbehebungsschritt entfernen, wenn Sie keine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen können, das Sie in der Vergangenheit verwendet haben. Das Löschen des Profils und das manuelle Wiederherstellen der Verbindung kann eine Reihe von Problemen lösen, darunter Profilbeschädigungen oder falsche Sicherheitseinstellungen.

Um ein Profil zu löschen, müssen Sie die Liste der verfügbaren Netzwerke wie oben beschrieben öffnen. Suchen Sie den Netzwerknamen in der Liste und klicken Sie mit der rechten Maustaste oder drücken Sie ihn und halten Sie ihn gedrückt. Klicken Sie auf oder tippen Sie auf „Dieses Netzwerk vergessen“, um das Profil von Ihrem Computer zu löschen.

Fazit

Obwohl das Fenster Drahtlose Netzwerke verwalten ein wichtiges und nützliches Feature früherer Versionen von Windows war, ist sein Verlust kein Problem. Windows 8 bietet die gleiche Funktionalität. Wie so viele Funktionen von Windows 8 mögen Sie das vielleicht zunächst nicht, weil es nicht das ist, woran Sie gewöhnt sind, aber sobald Sie sich an die neue Art und Weise gewöhnt haben, Dinge zu tun, mögen Sie es vielleicht einfach besser.